Mama's Hüftgold

Rindergulasch mit Semmelknödeln nach „Minna`s Art“

Rindergulasch mit Semmelknödeln nach „Minna`s Art“

Zutaten:

500 g Rindergulasch
1 große Zwiebel, grob geschnitten
Pfeffer, Salz, Paprika – edelsüß und etwas Kümmel

Das Fleisch scharf anbraten, würzen und die Zwiebel dazugeben. Mit Brühe ablöschen und den Kümmel hinzufügen. Auf kleiner Flamme 1 gute Stunde köcheln lassen. Zwischendurch mal ein Stückchen Gulasch probieren. Wenn die Garzeit zu Ende ist mit etwas Mehl und Sahne abbinden.

In der Zwischenzeit für die Semmelknödel aus
10 altbackene Semmeln, in feine Scheiben geschnitten,
10 Eiern
Salz, Muskatnuss, Majoran und frische gehackte Petersilie
1 klein gehackte Zwiebel in 100 g Butter glasig werden lassen und mit den Eiern verquirlen.
Alles gut miteinander vermischen und den Knödelteig mindestens 1/2 Stunde ruhen lassen.
Danach mit angefeuchteten Händen Knödel formen und in einen Großen Topf mit kochendem Salzwasser geben.
20 – 30 Minuten, je nach Größe, leicht kochen lassen bis sie fertig sind.Evtl. einen Probekloß machen.

Es ist ein wunderbares Rezept, schon Minna`s Mutter hat ihre Semmelknödel so gemacht, vor bestimmt 80 Jahren.