Mama's Hüftgold

Punschkränzchen

Punschkränzchen

Punschkränzchen

375 g Butter
225 g Zucker
5 Eigelb
500g Dinkelmehl, Typ 630
2 Eßl. flüssiger Honig

Alle Zutaten gut miteinander vermengen und mindestens 1 Stunde kühlstellen.
Den Teig ausrollen, ca. 3 – 4 mm und mit beliebigen Förmchen ausstechen. Sollte der Teig kleben, die Förmchen in Puderzucker eintauchen. So löst sich der Teig ganz leicht von den Ausstechförmchen.
Den Backofen vorheizen und bei ca. 175 Grad hellgelb backen.

Noch warm die Glasur aus

500 g Puderzucker
und Rum

mit einem Pinsel auftragen. Nach dem Erkalten in einer Keksdose aufbewahren. Sie sollten schon ein paar Tage durchziehen. Sie schmecken dann hervorragend.