Mama's Hüftgold

Gefüllte kleine Hefeteilchen

Gefüllte kleine Hefeteilchen

 

 

Gefüllte Hefeteilchen

Zutaten:

Aus 500 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe,
1 Ei, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker,
100 – 125 g Butter oder Margarine und 1/4 l Milch
einen Hefeteig herstellen

nach dem 1. Hochgehen leicht ausrollen, Kreise ausstechen und nochmal gehen lassen.

Eine Glasur aus folgenden Zutaten herstellen:

150 g Sahne, 3 Eßl. Honig und 2 Eßl. Zucker leicht köcheln lassen und 100 g Mandeln unterrühren. Erkalten lassen und die Teilchen damit bepinseln.

Auf Backpapier bei mittlerer Hitze goldgelb backen. Nach dem abkühlen aufschneiden und mit einer leckeren Creme füllen. Dafür 2 Becher Sahne mit 1 Packung Dr. Oetker Paradiescreme schlagen. Mindestens 1/2 Stunde kühl stellen.

Die gefüllten Hefeteilchen nach ca. 1 Stunde mit Puderzucker bestäuben und gleich geniessen.

 

Meine liebe Freundin Trudel hat mir das Grundrezept verraten.